Pflegebett Optima

Funktionalität und Design vereint

So dient die sehr flexible Liegefläche mit Doppellatten der Dekubitusprophylaxe und bietet zudem einen hervorragenden Komfort. Die einfache Bedienbarkeit des Bettes sowie die sehr niedrige Einstiegshöhe von 34 cm sind nur einige der Vorzüge des Pflegebettes Optima. Aber auch optisch überzeugt das Optima vollumfänglich. Dank der grossen Palette an verschiedenen eleganten Holzvarianten kann das Pflegebett sehr individuell der Umgebung angepasst werden.

Pflegebett Arminia III

  • Pflegebett Arminia III, 4-motorig
  • Viergeteilte Liegefläche 90 x 200 cm
  • Mit Federholzleisten
  • Liegehöhenverstellung von 40–80 cm
  • Rücken- und Knieteil
  • Liegehöhe durch Elektromotoren verstellbar
  • Manuelle Fusstieflagerung
  • Liegefläche fussseitig absenkbar
  • Fahrgestell mit Einzelradblockierung
  • Handschalter mit selektiver Sperrfunktion
  • Neue 24 Volt-Antriebstechnik, dadurch keine 230 Volt-Netzleistung in der Nähe des Bettes.